Verbundgruppe Expert

Expert baut um: "Stellschrauben identifizieren, um Erträge zu optimieren"

04.06.2024 - Die Elektro-Verbundgruppe Expert rationalisiert die Verwaltung der eigenen Einzelhandelsaktivitäten. Geplant ist die schrittweise Zusammenlegung zu einem zentralen Vertriebs- und Verwaltungscenter, um vor allem Kosten zu sparen.
Dr. Stefan Müller, Vorstandsvorsitzender der Expert SE (Bild: Expert)
Bild: Expert
Dr. Stefan Müller, Vorstandsvorsitzender der Expert SE
Zur Expert Wachstums- und Beteiligungs SE gehören unter anderem alle Tochterunternehmen, unter denen Expert seine eigenen Einzelhandelsaktivitäten betreibt. Von der Neustrukturierung betroffen sind die Verwaltungen von insgesamt sieben Tochterunternehmen, die deutschlandweit insgesamt 67 Expert-Fachmärkte betreiben. Das neue Vertriebs- und Verwaltungscenter, von dem die Verwaltungstätigkeiten der Tochterunternehmen zukünftig gesteuert werden (insbesondere die Marketing- und Einkaufsadministration sowie die Objekt- und Personalverwaltung), wird in der Langenhagener Expert-Einzelhandels-Zentrale

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als Basis-Mitglied kostenfrei lesen.

Kostenlos Registrieren Anmelden/Login
Verwandte Beiträge zu diesem Beitrag
alle Veranstaltungen Webcasts zu diesem Thema:
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: