Wie man seinen Onlineshop rechtzeitig barrierefrei macht

13.06.2024 - Der Countdown bis zum Inkrafttreten des Barrierefreiheitsstärkungsgesetzes (BFSG) am 28.06.2025 läuft. Eine Inklusions-Checkliste hilft, alle nötigen Änderungen bis zum Stichtag umsetzen zu können.
 (Bild: Bing Image Creator)
Bild: Bing Image Creator
Mit dem Barrierefreiheitsstärkungsgesetz (BFSG)   wird die EU-Richtlinie zur Barrierefreiheit (European Accessibility Act, EAA) umgesetzt. Es tritt am 28.06.2025 in Kraft. Nach dieser EU-Richtlinie sind Produkte so zu gestalten und herzustellen, dass Menschen mit Behinderungen sie maximal nutzen können. Darüber hinaus sind sie möglichst selbst mit barrierefrei zugänglichen Informationen zu ihrer Funktionsweise und ihren Barrierefreiheitsfunktionen auszustatten.

Für Handelsunternehmen besteht also Handlungsbedarf, um den offenen und inklusiven digitalen Zugang für alle, zum Beispiel zum Onlineshop, sicherzustellen. Soweit e

Premium-Inhalt

Wenn Sie sich jetzt kostenfrei registrieren, können Sie diesen Premium-Artikel gratis lesen.

Kostenlos Registrieren Anmelden/Login
alle Veranstaltungen Webcasts zu diesem Thema:
 (Michael Sahlender)
Bild: Michael Sahlender
Michael Sahlender (Mirakl)

Best Practices: Selbst Marktplatz werden - Von Douglas, Home24, Conrad Electronic lernen

Wie der Sprung zum eigenen Marktplatz gelingt und welche Schritte Sie für den Launch eines eigenen Marktplatzes berücksichtigen müssen, zeigt Ihnen dieses Webinar anhand von Best Practices erfahrener Unternehmen.

Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema:

eBakery

Die eCommerce Agentur für Ihren digitalen Erfolg: Von der Planung bis zum Live-Betrieb Ihrer Idee sind wir als 360 Grad eCommerce Agentur stets an Ihrer Seite. Sie haben schon einen Shop? Dann optimieren wir ihn um Sie ganz nach vorne zu bringen. Sie benötigen Unterstützung beim Marketing oder der Steigerung Ihrer Reichweite durch Ads oder SEO? Auch hier sind wir ein erfahrener Ansprechpart ...

Unternehmensprofil ansehen