Erster Job war, Katalogseiten zu zählen: Stephan Elsner ist jetzt neuer Baur-Chef

15.11.2021

 (Bild: NH-Pressebild)
Bild: NH-Pressebild
Bild: NH-Pressebild unter Creative Commons Lizenz
Im Sommer wurde der Stabwechsel bereits angekündigt   , nun ist es auch in der Praxis so weit: Stephan Elsner ist ab sofort der neue Vorsitzende der Geschäftsführung bei der Baur-Gruppe   . Hier folgt der 56-Jährige auf Patrick Boos, dessen Abschied von der Otto-Tochter bereits seit dem Frühjahr fest   steht.
Stephan Elsner
Stephan Elsner (Bild: Otto Group)
Denn der bisherige Baur-Boss wechselt innerhalb des Otto-Konzerns zur Witt-Gruppe   , wo er den Vorsitz der Geschäftsführung übernimmt. Hier folgt Boos auf Wolfgang Jess, der zum Jahresende 2021 in den Ruhestand gehen wird. Wegen dieser Wechsel wird jetzt der CEO-Posten bei der Baur-Gruppe mit Stephan Elsner (siehe Foto) neu besetzt. Der 56-Jährige war zuvor für den Mode-Händler Bonprix   tätig, der - wie auch Baur und Witt - ebenfalls zur Otto-Gruppe   gehört. Hier hatte er zuletzt das Geschäft in Italien geführt. Dabei war er zuständig für Marketing, Strategie, Vertrieb, IT und Personal. Für Bonprix in Italien war Elsner rund zwei Jahrzehnte tätig. Seine berufliche Laufbahn startete er im Jahr 1992 beim Otto-Versand in Hamburg. Durch die Neubesetzung besteht die Geschäftsführung der Baur-Gruppe jetzt aus Elsner (Vorsitzender und zuständig für Marke & Vertrieb) sowie Hans-Christian Müller (Steuerung und kaufmännische Bereiche) und noch Olaf Röhr (Abwicklung & Dienstleistungen).
Der erste Job des neuen Baur-Chefs bestand übrigens darin, Katalogseiten bei Otto zu zählen. Das verrät Elsner im Video-Interview mit der Baur-Gruppe, das die Kollegen geführt haben (siehe oben).
alle ThemenTags/Schlagwörter: