Ehemaliger IT-Chef von Dress for less macht sich selbstständig

02.06.2016

 (Bild: NH-Pressebild)
Bild: NH-Pressebild
Bild: NH-Pressebild unter Creative Commons Lizenz
Der in der Versandhandelsbranche bekannte IT-Experte Stefan Gfrörer    (50) ist ab sofort selbstständig als Interim-Manager   tätig. Zu den Schwerpunkten seiner Tätigkeiten zählen dabei der Auf- und Umbau von IT-Organisationen sowie die Digitalisierung von Geschäftsmodellen im Handel. Dabei will er Kunden nicht zuletzt mit seiner Expertise aus über 15 Jahren E-Commerce- und Führungserfahrung helfen.
Stefan G. Gfrörer
Stefan G. Gfrörer
Vor seinem Wechsel in die Selbstständigkeit war Gfrörer (siehe Foto links) bei der Media-Saturn-Tochter Redcoon   als Bereichsleiter für die Themen "IT & Plattform" verantwortlich. Davor war er unter anderem bereits als "Director E-Commerce, IT und Fulfillment" für die Seven Ventures GmbH   tätig, die zur ProSiebenSat1-Gruppe gehört und sich an Firmen aus dem E-Commerce beteiligt. Weitere Führungserfahrung sammeln konnte der 50-Jährige zuvor bereits als Chief Information Officer (CIO) des Online-Händlers Dress for less   , der preisreduzierte Mode über seinen Web-Shop veräußert. Bekannt wurde Gfrörer in der E-Commerce-Szene aber nicht zuletzt auch durch seine Vorträge auf Branchen-Kongressen wie der IT@Commerce oder dem IT-Security Tag des Bundesverbands für E-Commerce und Versandhandel    (BEVH). Hier war er außerdem Vorsitzender des Arbeitskreises "IT Security", der vor fünf Jahren - auch auf seine Initiative hin - gegründet worden ist. Über IT-Themen berichtet Gfrörer auch in seinem Blog   und in seinem Twitter-Kanal   .
alle ThemenTags/Schlagwörter: