Neue Stores: Hier eröffnen Manufactum, Frankonia, Orion und Mister Spex

05.12.2019

 (Bild: NH-Pressebild)
Bild: NH-Pressebild
Bild: NH-Pressebild unter Creative Commons Lizenz
Den Multichannel-Händler Manufactum   zieht es nach Bonn. Denn hier eröffnet die Otto-Tochter   im Frühjahr 2020 ein weiteres Warenhaus. Mit dem zusätzlichen Standort in Nordrhein-Westfalen kommt Manufactum auf zwölf Warenhäuser im stationären Einzelhandel in Deutschland sowie in Österreich.
Manufactum Warenhaus
Manufactum Warenhaus (Bild: Otto Group)
Hier hatte Manufactum im Herbst 2018 seinen ersten Standort im Ausland bezogen   , kurz darauf kam ein Store in Hannover dazu   . In Bonn verkauft der Anbieter von Haushaltswaren ("Das Warenhaus der guten Dinge") künftig auf einer Fläche von 350 Quadratmetern zentral am Marktplatz. Neben einer Auswahl an "verantwortungsvoll" sowie "ressourcenschonend" hergestellten Produkten verspricht Manufactum vor Ort auch Verkostungen und Workshops. So will die Otto-Tochter ein "besonderes Einkaufserlebnis" schaffen und den Mensch "hinter den Produkten sichtbar" machen. Während Kunden darauf aber noch eine Weile warten müssen, ist man bei Jagd-Ausrüster Frankonia   schon weiter. Denn hier wurde vor kurzem in Kaltenkirchen (Schleswig-Holstein) eine neue Filiale des Multichannel-Händlers eröffnet, der ebenfalls zum Otto-Konzern gehört   . Hier verkauft Frankonia ab sofort, weil im Einzugsgebiet sehr viele Jäger leben. Es ist bereits die 24. Filiale des Jagd-Ausrüsters. Auf 15 stationäre Standorte kommt ab sofort wiederum der Orion-Versand   in Österreich. Denn hier verkauft der Erotik-Spezialist jetzt auch im "Auhof Center" in Wien. Für Orion ist es bereits das dritte Ladengeschäft rund um die österreichische Hauptstadt. Dazu kommen in Europa ja noch Stores in Dänemark, Schweden, Norwegen und der Schweiz - sowie allein über 150 Geschäfte in Deutschland. Von dieser Zahl ist Mister Spex   zwar noch weit entfernt. Doch der Multichannel-Optiker betreibt nun auch ein Ladengeschäft in Stuttgart, das hier zentral in der Königstraße liegt (43b). Es ist der Standort Nummer 17 für die Berliner, die nun schon den siebten Store in diesem Jahr neu beziehen. Erneut gibt es für Kunden vor Ort neben einer Auswahl aus dem Online-Sortiment zusätzliche Service-Leistungen wie Sehtests und Brillenanpassungen, die damit das E-Commerce-Angebot sinnvoll ergänzen sollen.