Kaufkraft-Index

Studie: Das sind die lukrativsten Märkte in Europa

02.07.2024 - Die Einzelhandelskaufkraft in Europa liegt durchschnittlich bei 6.517 Euro pro Kopf. Allerdings weisen die 25 untersuchten europäischen Länder deutliche Unterschiede auf, was die Retail-Ausgaben betrifft. Welche Märkte am lukrativsten sind:
 (Bild: Pixabay)
Bild: Pixabay
Mit 12.067 Euro pro Kopf geben die Luxemburger am meisten Geld im Einzelhandel aus, gefolgt von den Schweizern (11.617 Euro) und den Dänen (9.479 Euro). Das Schlusslicht bildet Rumänien: Dort geben die Menschen 2.986 Euro pro Kopf im Einzelhandel aus. Auch innerhalb der jeweiligen Länder gibt es starke regionale Unterschiede. Das zeigen die neuen Daten zur GfK Einzelhandelskaufkraft Europa.

So haben die Einwohner der 25 betrachteten Länder in Europa insgesamt knapp 3,4 Billionen Euro zur Verfügung, die sie für Ausgaben im Einzelhandel tätigen können. Pro Kopf entspricht dies einer durchschnitt

Premium-Inhalt

Wenn Sie sich jetzt kostenfrei registrieren, können Sie diesen Premium-Artikel gratis lesen.

Kostenlos Registrieren Anmelden/Login
alle Veranstaltungen Webcasts zu diesem Thema:
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: