Nach CEO-Abschied bei Hessnatur: Neue Aufgabe für Andrea Ebinger

10.02.2023

 (Bild: NH-Pressebild)
Bild: NH-Pressebild
Bild: NH-Pressebild unter Creative Commons Lizenz
Ab 01. März 2023 verstärkt Andrea Sibylle Ebinger die Geschäftsführung beim hessischen Hersteller Lässig   aus Babenhausen, der nach eigenen Angaben auf den Handel mit nachhaltigen Produkten für Kinder und für Familien spezialisiert ist. Die erfahrene E-Commerce-Expertin ergänzt das bestehende Top-Management, zu dem weiterhin Claudia Lässig, Stefan Lässig und Karin Heinrich gehören. Dieses Trio ergänzt die 50-Jährige in Kürze als weitere Geschäftsführerin, um in Zukunft den Wachstumspfad der Lässig GmbH mitzugestalten.
Andrea Ebinger
Andrea Ebinger (Bild: Lässig GmbH)
Ebinger (siehe Foto links) war zuletzt für den Textil-Anbieter Hessnatur tätig, der auf den Handel mit nachhaltiger und fair produzierter Mode spezialisiert ist. Bei Hessnatur war Ebinger vor sechs Jahren eingestiegen und hatte zunächst als zweite Geschäftsführerin die Finanzen als auch Operations verantwortet   . Kurz darauf hatte sie die Gesamtleitung von Hessnatur   übernommen. Nach einem Rekordjahr   hatte sie dann allerdings Hessnatur im Herbst 2021 wieder verlassen. Zuvor war Ebinger in ihrer beruflichen Karriere auch schon mehrere Jahre für die Otto-Gruppe tätig gewesen. Die 50-Jährige kennt daher durch Hessnatur nicht nur das Geschäft mit nachhaltiger Mode. Ebinger gilt zudem als Expertin für Textilien und E-Commerce. Dadurch ergänze sie das Team bei Lässig optimal. Die Lässig GmbH wurde 2007 durch Claudia und Stefan Lässig gegründet. Das Sortiment der Marke umfasst nach Angaben des Herstellers nachhaltige und stylische Lifestyle-Produkte für Babys, Kinder und Eltern.
alle ThemenTags/Schlagwörter: