B2B-Versender Böttcher holt ehemaligen Cyberport-Chef

09.04.2019

 (Bild: NH-Pressebild)
Bild: NH-Pressebild
Bild: NH-Pressebild unter Creative Commons Lizenz
Danilo Frasiak ist ab sofort als Vorstand für die Büromarkt Böttcher AG   zuständig. Das lässt sich jetzt dem Xing-Profil des 44-Jährigen entnehmen. Bei dem Spezialisten für Bürobedarf mit Firmensitz in Jena ergänzt Frasiak nach eigenen Angaben ab sofort das Top-Management, dem mit Daniel Frankenberg und Udo Böttcher bereits zwei weitere Vorstände angehören. Bei dem B2B-Versender will Frasiak als dritter Vorstand jetzt dabei mithelfen, das weitere Wachstum des Versandhändlers voranzutreiben.
Danilo Frasiak
Danilo Frasiak (Bild: Publikat)
Vor seinem Wechsel zur Böttcher AG war Frasiak (siehe Foto links) zuletzt als Geschäftsführer für das E-Commerce-Unternehmen Publikat   zuständig, das die beiden Online-Shops Stylefile.de   (Angebot: Sneaker, Streetwear) sowie BigTree.de    (Outdoor-Artikel) betreibt. Bei Publikat hatte der 44-Jährige unter anderem die Logistik und den Kundenservice verantwortet   . Für diese Bereiche war Frasiak als Geschäftsführer zuvor auch schon bei dem Multichannel-Händler Cyberport   in Dresden zuständig, der wiederum auf das Geschäft mit Consumer Electronics spezialisiert ist. Der 44-Jährige war insgesamt über 15 Jahre für den Elektronik-Händler tätig, bei dem er zunächst als Leiter für Einkauf und Produktmarketing startete, bevor er dann 2011 zum Geschäftsführer wurde. Die Büromarkt Böttcher AG konnte nach eigenen Angaben   im vergangenen Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von mehr als 365 Mio. Euro erzielen. Damit habe man die Umsatzprognose übertroffen. Die Online-Shops Stylefile und BigTree wiederum wurden vor rund einem Jahr von der Signa-Gruppe übernommen   , zu der auch die Internetstores-Gruppe    (u.a. Fahrrad.de) und Tennis Point    gehören.
alle ThemenTags/Schlagwörter:
B2B