Großes Einzugsgebiet: Home24 und Globetrotter zieht es nach Hannover

14.05.2019

 (Bild: NH-Pressebild)
Bild: NH-Pressebild
Bild: NH-Pressebild unter Creative Commons Lizenz
Angekündigt wurde es ja bereits vor einigen Monaten   , nun ist es auch in der Praxis so weit: Ab sofort betreibt der Möbel-Versender Home24   auch einen Outlet-Store bei Hannover, wo Verbraucher nun auf einer Fläche von rund 3.000 Quadratmetern ein wechselndes Sortiment an Möbeln sowie Accessoires erhalten. Im Angebot sind Ausstellungsstücke aus den stationären Showrooms und Retouren aus dem Online-Handel, die Mängel aufweisen können und daher mit bis zu 80 Prozent Rabatt erhältlich sind.
Home24 Outlet
Outlet in Hannover (Bild: Home24)
Mit der Neueröffnung in Hannover kommt Home24 nun schon auf insgesamt fünf Offprice-Stores   , nachdem es solche Schnäppchenmärkte bereits länger in Berlin plus Bottrop gibt und in den vergangenen Monaten ein Outlet in Neu-Ulm   als auch ein Offprice-Geschäft in Köln   neu dazu gekommen sind. Der Standort bei Hannover (Adresse: Boschstr. 1, 30916 Isernhagen) ist für den Möbel-Händler interessant, da sich das Outlet schnell aus umliegenden Städten wie Braunschweig, Celle oder Wolfsburg mit dem Auto und der Bahn erreichen lässt. So profitiert Home24 von einem großen Einzugsgebiet. Während Verbraucher in den stationären Showrooms von Home24 nur beraten werden, lassen sich in den Outlets die Artikel direkt vor Ort kaufen und mitnehmen. Mit 3.000 Quadratmetern Fläche fällt auch der neue Standort in Hannover jetzt so groß aus wie Outlets in Köln und Neu-Ulm, während Home24 in Berlin und Bottrop vor Ort jeweils eine deutlich kleinere Ladenfläche von 1.000 Quadratmetern nutzt. In dieser Größenordnung bewegt sich auch eine neue Filiale des Outdoor-Ausrüsters Globetrotter   , der soeben ein zusätzliches Geschäft eröffnet hat - wie auch Home24 in Hannover. Beim neuen Standort handelt es sich um eine weitere so genannte "City Filiale", nach deren Muster in diesem Jahr schon ein Ladengeschäft in Leipzig   und ein stationärer Store in Regensburg   an den Start gegangen waren. Mit seinen neuen City-Filialen will Globetrotter nun Mainstream-Kunden erreichen, die zum Beispiel wetterfeste Kleidung zum Wandern suchen. Kaufen kann man daher nun auch in Hannover (Adresse: Ernst-August-Platz 2) unter anderem Outdoor-Ausrüstung für ein "urbanes Outdoorleben", während der Multichannel-Händler in seinen Erlebnisfilialen nach wie vor waschechte Outdoor-Fans adressiert. In diesem Jahr sollen noch weitere neue "City-Filialen" in Karlsruhe sowie in Nürnberg eröffnet werden   .