Neue Doppelspitze: Internetstores-Gruppe verstärkt Geschäftsführung

01.07.2019

 (Bild: NH-Pressebild)
Bild: NH-Pressebild
Bild: NH-Pressebild unter Creative Commons Lizenz
Thomas Spengler ist ab sofort als Chief Customer Officer (CCO) für die Internetstores-Gruppe   tätig, die mit verschiedenen Online-Shops wie Fahrrad.de und Campz.de im E-Commerce-Geschäft mit Outdoor- und Sport-Artikeln aktiv ist. In dieser Funktion bildet er nun eine Doppelspitze mit Hans Dohrmann, der seit Herbst 2018   als Chief Executive Officer (CEO) für das Multishop-Unternehmen verantwortlich ist.
Thomas Spengler
Thomas Spengler (Bild: Internetstores GmbH)
Mit Spengler (siehe Foto links) in der Geschäftsführung will die Internetstores-Gruppe ihre Wachstumsstrategie vorantreiben. Vor seiner Berufung ins Top-Management der Versendergruppe war er auch schon für das E-Commerce-Unternehmen tätig, bei dem Spengler vor sechs Jahren eingestiegen ist. Seitdem war er bereits in verschiedenen Rollen für Customer-Relationship-Management (CRM) und Sales bei der Internetstores-Gruppe tätig. Zuvor hatte Spengler wiederum als Unternehmensberater gearbeitet und davor bereits Wirtschaftswissenschaften in München studiert. Die Internetstores-Gruppe wurde 2003 gegründet und ist spezialisiert auf den Handel mit Fahrrädern (Online-Shops: Fahrrad.de  Bikeunit.de    und Bruegelmann.de   ) und Outdoor-Ausrüstung (Campz.de   ). Zum Shop-Portfolio zählen zudem der Outdoor-Ausrüster AddNature    (Schweden) und der ProBike-Shop   aus Frankreich. Mit ihren Online-Shops ist die Gruppe in Europa insgesamt in 14 Ländern aktiv. Zusätzlich betreibt das Multishop-Unternehmen für seine Händler-Marke "Fahrrad.de" seit dem Jahr 2018 auch stationäre Ladengeschäfte   in Deutschland. Hier zählen zudem lokale Service-Partner zum Netzwerk, die unter anderem Fahrräder für Internetstores-Kunden in ihren Werkstätten montieren   . Die Internetstores-Gruppe gehört zum Signa-Konzern   , wo das Geschäft des Multishop-Anbieters in der Konzernsparte "Signa Sports United   " angesiedelt ist. Zu dieser Sparte zählen noch weitere prominente deutsche Online- und Multichannel-Händler wie zum Beispiel Tennis-Point, Outfitter.de und Stylefile.
alle ThemenTags/Schlagwörter: