"Digitaler Vordenker": HSE24 holt ersten "Chief Digital Officer"

27.08.2019

 (Bild: NH-Pressebild)
Bild: NH-Pressebild
Bild: NH-Pressebild unter Creative Commons Lizenz
Der deutsche Teleshopping-Sender HSE24   vermeldet den nächsten Neuzugang. So verstärkt Matthias Patzak zum 01. September 2019 als Chief Digital Officer (CDO) die Geschäftsführung bei HSE24, zu der aktuell nur Ralph Brugger (Chief Financial Officer) sowie Jan Schulze (Chief Marketing Officer) gehören.
Matthias Patzak
Matthias Patzak (Bild: HSE24)
In der neu geschaffenen Position soll Patzak (siehe Foto links) als Digital-Chef beim Verkaufssender die Digitalisierung forcieren und eine kundenzentrierte Digitalstrategie entwickeln. Dabei soll er neue Shopping-Angebote schaffen, um so auf veränderte Kundenbedürfnisse zu reagieren. Geplant sind nach eigenen Angaben zum Beispiel neue Shopping-Angebote von Influencern. Vor seinem Wechsel zu HSE24 war der 43-Jährige bereits mehrere Jahre als "Vice President IT" für den Online-Marktplatz AutoScout24.de tätig. Seine Karriere startete er als Consultant bei KPMG (heute: BearingPoint). "Mit Matthias Patzak verstärken wir unser Top-Management mit einem digitalen Vordenker, der ein weitreichendes Verständnis für digitale Ökosysteme mitbringt", freut sich Aufsichtsrats-Chef Richard Reitzner. "Er ist der ideale Kandidat, um die digitale Transformation von HSE24 voranzutreiben." Zum 01. Oktober 2019 verstärkt HSE24 sein Top-Management bereits mit Sandra Rehm   , die bei dem Teleshopping-Sender künftig die Geschäfte als neuer Chief Executive Officer (CEO) führt. Die 51-Jährige folgt auf Sonja Piller, die erst vor einigen Monaten bei HSE24 als Geschäftsführerin ausgeschieden ist.
alle ThemenTags/Schlagwörter: