Der nächste Neuzugang: HSE24 verstärkt sich mit Logistik-Profi von Amazon

17.08.2020

 (Bild: NH-Pressebild)
Bild: NH-Pressebild
Bild: NH-Pressebild unter Creative Commons Lizenz
Der Teleshopping-Sender HSE24   verpflichtet den nächsten wichtigen Neuzugang in diesem Sommer. So verantwortet Felix Friedrich ab 01. September 2020 als neuer "Senior Vice President" das Supply-Chain-Management beim Verkaufssender. Der 36-Jährige folgt dabei auf Steffen Riedel, der den Teleshopping-Sender im besten gegenseitigen Einvernehmen verlässt und sich neuen Herausforderungen stellen will.
Felix Friedrich
Felix Friedrich (Bild: HSE24)
Nachfolger Friedrich (siehe Foto links) war in den vergangenen neun Jahren in verschiedenen Führungspositionen für den US-amerikanischen Online-Riesen Amazon in Deutschland tätig. Als "Senior Transportation Manager" hatte der 36-Jährige dabei nicht nur Versand- und Logistik-Leistungen eingekauft. Er war außerdem als "Regional Manager" dafür zuständig, den hauseigenen Zustell-Service "Amazon Flex   " in Deutschland einzuführen, bei dem Partner für Amazon selbstständig die Online-Bestellungen an die Kunden ausliefern   können und auf Stundenbasis vergütet werden. "Wir konnten einen ausgewiesenen Experten für das Supply-Chain-Management gewinnen", freut sich HSE24-Chef Rainer Stäbler, der HSE24 seit Herbst 2019 als Chief Operating Officer (COO) verstärkt   . HSE24 hatte erst kürzlich einen Mode-Spezialisten von Engelhorn   geholt, um das Sortiment bei dem Verkaufssender auszubauen. Im Frühjahr hatte HSE24 zudem einen neuen Finanzchef   verpflichtet.
alle ThemenTags/Schlagwörter: