Neuer Finanz-Chef: TriStyle-Gruppe holt zusätzlichen Geschäftsführer an Bord

25.02.2021

 (Bild: Fabian Silberzahn)
Bild: Fabian Silberzahn
Bild: Fabian Silberzahn unter Creative Commons Lizenz
Die TriStyle-Gruppe   erweitert ihr Management-Team. Denn neu dazu gehört hier nun Ralph Brugger, der seit Anfang Februar 2021 als Chief Financial Officer (CFO) für die Versender-Gruppe tätig ist. Dabei übernimmt er die Finanzaufgaben von Volker Valk, der aber weiter Geschäftsführer der Gruppe bleibt.
Peter Hahn Katalog
TriStyle verkauft Mode an Best Ager
In der Versandhandelsbranche ist Brugger kein Unbekannter. Im Gegenteil: Vor seinem Wechsel zur TriStyle-Gruppe hatte der 54-Jährige insgesamt 20 Jahre für den Teleshopping-Sender HSE24 in München gearbeitet. Dabei war er in den letzten 16 Jahren ein Mitglied der Geschäftsführung und hatte bei dem Verkaufssender - ebenfalls als CFO - die Finanzen verantwortet. HSE24 hatte Brugger vor einem Jahr verlassen   . Der CFO-Posten bei dem Teleshopping-Sender wurde damals mit Finanz-Chef Michael Dippl neu besetzt, der zuvor bereits als Management-Berater gearbeitet hatte. Neben Brugger gehören zum Management-Team der TriStyle-Gruppe weiterhin Daniel Gutting, Stefan Kober als auch Volker Valk. Sowohl Gutting als auch Kober sind zudem Geschäftsführer bei der Peter Hahn GmbH   , die auf den Versandhandel mit Damen-Mode spezialisiert ist und sich auf Kunden ab 45 Jahren konzentriert. Das trifft auch auf die Madeleine Mode GmbH   zu, wo wiederum Valk noch zum Management-Team zählt. Hintergrund ist, dass beide Händler-Marken zur TriStyle-Gruppe gehören. Im vergangenen Jahr war aus der TriStyle-Geschäftsführung erst Alexander Weih ausgeschieden   , der bis dahin auch Chief Executive Officer (CEO) bei Madeleine war. Er hatte diesen Mode-Versender nach elf Jahren auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.
alle ThemenTags/Schlagwörter: