Übernahme

Platform Group kauft B2B-Plattform Oege

03.06.2024 Chef Dr. Dominik Benner will mit der Übernahme von Oege seinen B2B-Fokus stärken.

 (Bild: NH-Pressebild)
Bild: NH-Pressebild
Bild: NH-Pressebild unter Creative Commons Lizenz
The Platform Group AG wird per Juni 2024 Mehrheitsgesellschafter der Oege Group   . Das Unternehmen mit Sitz in Lünen ist nach eigener Darstellung "Führende B2B-Plattform für Markenware im B2B-Geschäft und E-Commerce". Der Absatz der Produkte erfolgt über eigene B2B-Shops und Plattformlösungen. Am Standort Lünen wird ein eigenes Logistikzentrum für die B2B-Kunden betrieben.

Die Oede Group wird künftig im Segment Freight Goods der TPG   konsolidiert. Die Softwarelösungen der TPG sollen dort ab Herbst 2024 eingesetzt werden.

CEO Dr. Dominik Benner : "Mit der OegeGroup stärken wir unseren B2B-Fokus und bauen unsere Aktivitäten aus. Unsere Softwarelösungen können dort einen deutlichen Mehrwert bringen, zudem werden wir unsere B2B-Partnerbasis im E-Commerce deutlich ausweiten."
Das Closing der Transaktion ist für August 2024 geplant, über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. The Platform Group AG ist durch eigene Plattformlösungen in 21 Branchen aktiv. Zu den Branchen gehören unter anderem Möbelhandel, Maschinenhandel, Dentaltechnik, Autoplattformen und Luxusmode. Die Gruppe hat europaweit 16 Standorte, Sitz des Unternehmens ist Düsseldorf. Seit dem Jahr 2020 wurden über 23 Beteiligungen und Unternehmensakquisitionen vorgenommen. Zuletzt wurde die ECommerce-Plattform Hood   übernommen.
alle Veranstaltungen Webcasts zu diesem Thema:
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: