Personalie

Mytoys-Manager wechselt zu Toysino

14.05.2024 Zum 1. Juli ergänzt Mathias Förster die Geschäftsführung von Toysino. Zusammen mit den Eignern soll der IT- und Strategiespezialist den Crosschannel-Spielwarenhändler zukunftssicher machen. Hier kommt zusammen, was schon früher zusammen war:

 (Bild: Toysino)
Bild: Toysino
Mathias Förster (38) soll ab Juli als dritter Geschäftsführer in dem Unternehmen fungieren. Mit seiner Erfahrung im E-Commerce, die er während seiner Zeit bei der Mytoys.de GmbH erworben hat, soll er das Führungsteam der beiden Inhaber Christian und Daniel Krömer ergänzen und "Impulse für die Zukunft von Toysino setzen", wie die beiden Eigner schwärmen.

Während seiner Zeit bei Mytoys verantwortete er unter anderem den Aufbau eines IT-Entwicklungsstandorts in Madrid und war zuletzt für die Unternehmensstrategie verantwortlich.

Preview von Entwicklung der Online-Umsätze von Spielwaren 2007-bis-2022

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service. Werden Sie Premium-Mitglied, um dieses Chart und viele tausend weitere abzurufen.

Jetzt Mitglied werden
Die Toysino GmbH   hat zum 01.10.2023 das stationäre Geschäft von Mytoys   von der Otto-Gruppe   übernommen und betreibt mittlerweile 20 stationäre Spielwarengeschäfte in ganz Deutschland sowie einen schlecht SEO-positionierten Onlineshop   (Google-Aussage: "Für diese Seite sind keine Informationen verfügbar". Daran kann IT-Experte Förster ja ab Juli arbeiten (SEO-Experten findet er in unserer SEO-Liste   ).
alle Veranstaltungen Webcasts zu diesem Thema:
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: